jungesschwaben
kistenmacher-hengerer

Unsere Auszeichungen:

  • Award for Friends verliehen vom Feinschmecker 2010
  • Feinschmecker: Ausgezeichnet mit dem "Award for Friends" JUNGES SCHWABEN 22.März.2014
  • Feinschmecker: Dieses Weingut gehört zu den Besten in Deutschland in den Jahrgängen 2014 und 2015
  • Gault&Millau Weinguide: Das Weingut Kistenmacher-Hengerer wird vom Gault&Millau Weinguide Deutschland 2014 / 2015 / 2016  und 2017 empfohlen.
  • Vinum - Europas Weinmagazin - Ausgabe 07/08 - 2014:
    Ruprik Trollinger/Vernatsch aus CHAD-Land
    2011 Trollinger "Alte Reben" trocken 16 Punkten

Das Weingut wird empfohlen

  • im Gault Millau 2017
  • im Eichelmann 2017
  • im Feinschmecker 2015 - die 300 besten Winzer und Weine

Noch etwas Familiäres:

Sehr glücklich sind wir auch über die Entscheidung unseres Sohnes Jonathan, der sich letztes Jahr dazu entschlossen hatte, den Beruf des Winzers zu erlernen. Dieses Jahr noch in einem Betrieb hier in der Gegend, wird er ab September andere Weinanbaugebiete kennenlernen – gib ihnen Wurzeln, gib ihnen Flügel…er wird seinen Weg machen.

Weinmenü im Landgasthaus „Rotes Schloss“ in Jagsthausen

Donnerstag 18. Mai. 2017 ab 19:00 Uhr

Es erwartet Sie ein 4-Gang-Menü mit wahlweise 3 Hauptgängen und den korrespondierenden Weinen des Weinguts Kistenmacher-Hengerer

Beginn 19.00 Uhr
Kostenbeitrag incl. Aperitif, Wasser, Wein und Kaffee: € 59,00 pro Person

Anmeldungen:
Landgasthaus „Rotes Schloss“
Familie Freiherren von Berlichingen
Schloßstrasse 17
74249 Jagsthausen

Tel.: 07943-94 37 65
Fax.: :07943-94 49 28

Desweiteren können Tickets für das Weinmenü im Gutscheinshop des Roten Schlosses erworben werden:

https://www.gurado.de/rotesschloss/veranstaltungen/weinmenu-am-18-mai-2017-1.html

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

Das Team des Roten Schlosses und Ihr Weingut Kistenmacher-Hengerer

Besonderheiten:

Frau Mara Walz, die in Neustadt Weinbau und Oenologie studiert hat und in unserem Betrieb ihre praktische Ausbildung absolvierte, sie wurde am 30.September 2016 zur Deutschen Weinprinzessin gekürt.

Wir sind sehr stolz auf sie und wünschen ihr das Beste auf ihrem weiteren Weg!