• Familie Hengerer

Familie Hengerer

In dem Sortiment von Kistenmacher & Hengerer fallen seltene Rebsorten wie Muskateller und Muskattrollinger auf, die das typisch schwäbische Sortiment aus Lemberger, Trollinger und Riesling bereichern. Aufgrund der hohen Qualitätsdichte im Angebot des Weinguts sei hier beispielhaft der Spätburgunder hervorgehoben. Dass Hans und Jonathan Hengerer gerade mit dieser grandiosen wie kapriziösen Rebsorte besonders erfolgreich sind, belegt ihr hohes Können.

Hans Hengerer

Hans Hengerer

Hans Hengerer ist ein Winzer, der höchste Ansprüche an seine Trauben- und Weinqualitäten stellt.So scheut er keinerlei Aufwand in Keller oder Weinberg, um optimale Ergebnisse zu erreichen. Er hinterfragt stets seine Leistung und scheint nie mit dem Erreichten zufrieden zu sein.  Daher stammt wohl auch die Bereitschaft zu ungewöhnlich geringen Erträgen, selbst bei den Basisqualitäten. Mit anderen Mitteln könnte Hans Hengerer nicht die inhaltsreichen Trauben ernten, die für ihn die Grundlage seiner gehaltvollen Weine sind. Hans Hengerers stille und grundsolide Art ist auch seinen Weinen zueigen, die allesamt mit kräftiger Struktur und Entwicklungsfähigkeit glänzen.Schnellentwickler wird man beim Weingut Kistenmacher & Hengerer vergeblich suchen. Vielmehr verlangen die Weine auch Geduld von ihren Genießern, denn sie offenbaren ihre Qualitäten häufig erst nach vielen Monaten Flaschenreife.

Jonathan Hengerer

Jonathan Hengerer

Jonathan Hengerer hat seine Ausbildung zum Winzer abgeschlossen und vertieft sein Wissen derzeit in der Weinbauschule Weinsberg. Er hat sich entschlossen, die Tradition des Weingutes fortzuführen. Man darf gespannt sein, welche Akzente er setzen wird.

Sabine Hengerer

Sabine Hengerer

Sabine Hengerer ist der gute Geist des Weingutes, die die Eigenheiten der beiden Charakterschwaben in Einklang bringt. Sie vertritt die kaufmännische Seite und ist für die Vermarktung der Weine sowie die Planung und Durchführung von Veranstaltungen verantwortlich.